BurgNatur e.V.

AUSBILDUNG zur Naturschutzwartin/ zum Naturschutzwart (BurgNatur)

BurgNatur e.V. startet mit einer Ausbildung zur Naturschutzwartin / zum Naturschutzwart (BN).

Im Rahmen dieser Ausbildung gibt es 85 Sachthemen (Tiere, Pflanzen, Ökosysteme, Naturschutz) zu denen Vorträge angeboten werden. Um die Qualifizierung zu erhalten, müssen hieraus 50 Themen besucht werden. Hier gibt es 25 Pflichtthemen und die zweiten 25 Themen können aus dem Pool frei gewählt werden.

Die Schulungen finden meist im Naturerlebnisraum Burg, Naturschutzgebiet Kleve und Kudensee sowie den Spülfeldern am Nord-Ostsee-Kanal mit möglichst vielen praktischen Tätigkeiten statt.

Für diese kostenlose Ausbildung gibt es keine zeitliche Vorgabe. Es handelt sich nicht um eine Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz. Naturschutzwartin / Naturschutzwart sind Ehrentitel für Personen, die sich einer weiterführenden Ausbildung unterzogen haben.

Die Teilnehmerzahl wird auf 20 Personen begrenzt, so dass wir um eine verbindliche Anmeldung (unter 04825 / 30 44 17 oder per Mail / PN) bis zum 30.09.17 bitten.